Evangelische Frauenhilfe Mark

Erstellt am 19.03.2019

Frauen mit fröhlichem Herz:

Für weltoffene, tolerante, kreative evangelische

Frauen mit fröhlichem Herz:

Haben Sie Lust, Teil eines neu zu bildenden Teams zu werden, das ab Januar 2020 die

Evangelische Frauenhilfe Mark

leitet? Wir sind eine Gemeinschaft von derzeit ca. 30 aktiven Frauen zwischen 70 (+./.) und 90 (+) Jahren. Alle zwei Wochen kommen wir mittwochs im Paul-Gerhardt-Haus am Lisenkamp in der Mark zusammen. Im Sommer legen wir eine sechswöchige und zu Weihnachten eine ca. vierwöchige Pause ein.

Unsere Nachmittage erleben wir als Atempausen für Körper und Seele. In angenehmer Atmosphäre finden wir bei alltagstauglichen Andachten, guten Gesprächen, interessanten Vorträgen (und immer Kaffee und Kuchen) zur Ruhe und zu uns selbst. In den beiliegenden Programmen  finden Sie die Themen, die uns beschäftigen, Ausflugsziele und Anlässe zum Feiern.

Haben Sie Lust, uns kennenzulernen?

Gerne können Sie bei uns reinschnuppern und dabei vielleicht Ihr Interesse und Ihre Freude am Mitgestalten entdecken. Darüber würden wir uns sehr freuen und selbstverständlich gern  alle Ihre Fragen beantworten.

Natürlich sind Sie uns auch willkommen, wenn Sie einfach nur an einem unserer Themen interessiert sind - auch dann, wenn Sie unserer Kirchengemeinde nicht angehören.

Elisabeth Pakull (Pfarrerin), Telefon: 02381 4387120 

Christel Junkermann (derzeitige Leiterin der Frauenhilfe), Telefon: 02381/161643