01.01.1970

Notfallseelsorge: Hilfe rund um die Uhr mit jährlich 25.000 Einsätzen

01.01.1970

Solidarität mit „Fridays for Future“

01.01.1970

Bienen bevölkern Kirchenamtsgärten und auf Friedhöfen grünt es naturnah

21.05.2019

Thementag mit Präses Annette Kurschus über die Zukunft der Kirchenmusik

20.05.2019

Tagung zu Kirche und Migration in Haus Villigst

17.05.2019

Zwei verheerende Wirbelstürme innerhalb von sechs Wochen

Meldungen aus unserer Gemeinde

Aktuelle Nachrichten

Werkstattgottesdienst in der Klamottenschleuse

„Neue Wege“ in Westtünnen

Wiesenkirche in Soest: Werden die denn nie fertig?

Kann man nur mit Posaunen Mauern zum Einsturz bringen?

Die Männ-Er auf dem Lippeauenpfad

Spendenkonten

Unsere Spendenkonten finden Sie hier ...

Neu auf www.kg-mw.de

Der neue Gemeidnebote (März 2019) ist da. Sie können ihn hier herunterladen.

Himmelfahrt

Christi Himmelfahrt (lateinisch: Ascensio Domini = Aufstieg des Herrn) bezeichnet im christlichen Glauben die Rückkehr Jesu Christi als Sohn Gottes zu seinem Vater in den Himmel. Christi Himmelfahrt wird am 40. Tag der Osterzeit, also 39 Tage nach dem Ostersonntag gefeiert. Deshalb fällt das Fest immer auf einen Donnerstag.

Witz der Woche

Ein Pfarrer schlägt die Morgenzeitung auf und liest dort seine eigene Todesanzeige.

Ganz außer sich ruft er sofort die Bischöfin an. Die weiß auch gleich Bescheid: »Ja, natürlich habe ich die Zeitung und die Todesanzeige gelesen. Aber sagen Sie mal – von wo aus rufen Sie jetzt an?«