Zuständigkeiten

Pfarrer Klaus-Martin Pothmann ist grundsätzlich zuständig für den Gemeindebezirk 2 und Pfarrerin Elisabeth Pakull für den Gemeindebezirk 1. Sie übernehmen somit die Amtshandlungen in ihren Bezirken (Taufe, Beerdigung, Konfirmation und Unterricht, Trauung) und die seelsorgerliche Betreuung der Gemeindeglieder.

Darüber hinaus ist Pfarrer Pothmann zuständig für die beiden Kindertagesstätten, die Werkstattgottesdienste, die Kooperation mit der Kettelerschule und den Verein Evangelisches Altenheim Hamm e.V..

Pfarrerin Pakull begleitet die diakonischen Einrichtungen in der Gemeinde. Dazu gehören auch die Diakoniestation Hamm-Osten, das Amalie-Sieveking-Haus und die Kooperation mit dem Verein „Grüne Damen und Herren ambulanter Besuchsdienst“.

Beide Pfarrer werden Gottesdienste in der Pankratiuskirche, im Bodelschwingh-Haus und in der Stephanuskirche halten. Hinzu kommen Gottesdienste mit den Schulen und anderen Einrichtungen, sowie Gottesdienste in den Altenheimen, bei denen sie von Pfarrer Tetzner unterstützt werden.

Spendenkonten

Unsere Spendenkonten finden Sie hier ...

Neu auf www.kg-mw.de

Der neue Gemeidnebote (März 2019) ist da. Sie können ihn hier herunterladen.

Himmelfahrt

Christi Himmelfahrt (lateinisch: Ascensio Domini = Aufstieg des Herrn) bezeichnet im christlichen Glauben die Rückkehr Jesu Christi als Sohn Gottes zu seinem Vater in den Himmel. Christi Himmelfahrt wird am 40. Tag der Osterzeit, also 39 Tage nach dem Ostersonntag gefeiert. Deshalb fällt das Fest immer auf einen Donnerstag.

Witz der Woche

Ein Pfarrer schlägt die Morgenzeitung auf und liest dort seine eigene Todesanzeige.

Ganz außer sich ruft er sofort die Bischöfin an. Die weiß auch gleich Bescheid: »Ja, natürlich habe ich die Zeitung und die Todesanzeige gelesen. Aber sagen Sie mal – von wo aus rufen Sie jetzt an?«