Colours of Soul

Colours of Soul lautete der Titel des besonderen Konzertabends, den Harald Sumik im Sommer in der Pankratiuskirche gab. Der Hammer Künstler und Musiktherapeut nahm die Konzertbesucher mit auf eine Reise durch meditative Klangfelder, in denen er die Ott-Orgel mit Gongs, Windspielen,einem Monochord und einer indischen Shrutibox kombinierte. - Nun ist die CD zu diesem faszinierenden Konzerterlebnis erschienen, die zum Preis von 18,- Euro bei Harald Sumik (www.harald-sumik.de)oder im Gemeindebüro Mark, Condorstr. 4 erworben werden kann.

Spendenkonten

Unsere Spendenkonten finden Sie hier ...

Neu auf www.kg-mw.de

Der neue Gemeidnebote (März 2019) ist da. Sie können ihn hier herunterladen.

Endlich Regen

Der wandernde Wind auf den Wegen
War angefüllt mit süßem Laut,
Der dämmernde rieselnde Regen
War mit Verlangen feucht betaut.

Das rinnende rauschende Wasser
Berauschte verwirrend die Stimmen
Der Träume, die blasser und blasser
Im schwebenden Nebel verschwimmen.

Der Wind in den wehenden Weiden,
Am Wasser der wandernde Wind,
Berauschte die sehnenden Leiden,
Die in der Dämmerung sind.

Der Weg im dämmernden Wehen,
Er führte zu keinem Ziel,
Doch war er gut zu gehen
Im Regend, der rieselnd fiel.

Witz der Woche

»Halten Sie die Existenz eines allwissenden Wesen für möglich?«, fragt ein Meinungsforscher eine Passantin auf der Straße.

»Was heißt denn hier möglich?«, ruft die Frau. »Genauso ein Wesen habe ich geheiratet!«