Die nächsten Gottesdienste

Geläut aus Westtünnen

finden Sie jetzt wieder

hier ...

 

 

Hochwasser-Hilfe

Die Evangelische Kirche von Westfalen, Diakonie RWL und Evangelische Kirche im Rheinland bitten gemeinschaftlich um Spenden für Opfer der Unwetterkatastrophe.

 

Empfänger:
Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. – Diakonie RWL
IBAN: DE 79 3506 0190 1014 1550 20
Stichwort: Hochwasser-Hilfe

Gottesdienst mit Verabschiedung und Einsegnung

Am Trinitatis-Sonntag wurde im gut besuchten Gottesdienst vor dem Bodelschwingh-Haus im Hammer Osten Frau Gudrun Munz aus der Leitung der evangelischen Frauenhilfe vor Ort verabschiedet. Nach dreißig Jahren hatte sie sich nicht mehr zu Wahl gestellt und die Führung der Gruppe, die aus etwa 45 Frauen besteht, an ihre Nachfolgerin Ursula Schwenner übergeben. Frau Munz berichtete im Gottesdienst,  dass sie zunächst im Kirchenchor der Gemeinde engagiert war, bevor sie in die Frauenhilfe eintrat und 1991 die Leitung von Luise Ebbrecht übernahm. 
Seitdem organisierte sie mit einem fünfköpfigen Team die 14täglichen Treffen und Fahrten, Feiern und Sammlungen. Aus dem Team wurde nach jahrelanger Mitarbeit auch Frau Helga Osterfeld verabschiedet. Ilse Freudenberger überreichte stellvertretend für die Gruppe bunte Sträuße.  
Ursula Schwenner möchte in den kommenden Wochen dafür sorgen, dass sich die Frauen wieder treffen können, zunächst im Garten des Gemeindezentrums und dann auch wieder im Gemeindehaus. Sie hat schon einige ausgearbeitete Programmpunkte und hofft auf reges Interesse. 
Pfarrer Klaus-Martin Pothmann lud die neue und die alte Leitung zusammen zum Essen, die Gemeindeband spielte beiden das Lied "Ein Kompliment" und der Beifall der Gemeindeglieder war nach langer Zeit ein hörbares Zeichen, dass es weitergeht mit dem Gemeindeleben. 

Auf dem Bild: v.L: Pfarrer Klaus-Martin Pothmann, Helga Osterfeld, Gudrun Munz und Ursula Schwenner. 

Änderungen an dieser Seite

Die Hinweise auf Gottesdienste finden Sie jetzt unter [Gemeinschaft].

Die Links zur Nachbargemeinde und zu unseren verschiedenen Partnern find Sie hier ... 

Unter Gemeinschaft\Geschichten aus der Gemeinde befinden sich jetzt kurze Artikel über unsere Vergangenheit. Unter anderem auch der Artikel "200 Jahre Vereinigungsvertrag der lutherischen und der reformierten Kirchengemeinden Mark".

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde

Wochenmarkt in Westtünnen

Karnevals-Masken-Parade

Stephanuskirche

Ein Schwert zum Teilen

Miteinander leben – voneinander lernen

Kirchenglocken: Ein Gruß für alle Menschen

weitere Meldungen
  weitere Meldungen


Die Meldungen der EKD und der EKvW sowie alle älteren Meldungen aus unserer Gemeinde finden Sie
hier ...

Spendenkonten

Die Spendenkonten finden Sie hier ...

Psalm der Woche

Psalm 48: Ein Psalm der Korachiter (Die Stadt des großen Königs)

Seit Februar 2021 erscheint unser neuer Gemeinde Newsletter online.

Wir informieren Sie auf diesem Weg einmal im Monat über die nächsten Gottesdienste, anstehende Veranstaltungen und Termine sowie über die wichtigsten Kontaktdaten.

zur Anmeldung ... 

Die aktuelle Ausgabe und das Archiv finden Sie dann hier ...

Unsere GemeindeNews erscheinen im Format pdf, sind doppelseitig und können für die Pinwand ausgedruckt werden.

Der Newsletter liegt auch in gedruckter Form im Gemeindebüro, den Kirchen und den Gemeindehäusern aus. Wer keine Möglichkeit hat, den Newsletter online zu beziehen oder anzuholen, melde sich bitte im Gemeindebüro.

 

 

Bild der Woche

Wenn der Weg breit und einfach ist – sei du bei mir.

Aber auch wenn es eng und schmal wird – sei du bei mir.

Wenn ich nicht mehr weiter weiß – sei du bei mir.

Wenn mich die Kraft verlässt – sei du bei mir.

Wenn ich nicht weiß, ob ich es noch weiter schaffe – sei du bei mir.